Skip to main content

Lockenstab Test und Vergleich – Jetzt Ihren Lockenstab finden!

In unserem Lockenstab Vergleich und Test 2016 stellen wir Ihnen Lockenstäbe bekannter Hersteller wie Remington und Braun aber auch günstige Lockenstäbe und weniger namhafte Produkte aus der riesigen Produktpalette der Lockenstäbe zum Lockenstab kaufen vor. Remington, GHD, Babyliss oder Braun? – Jetzt den passenden Lockenstab finden!

Nur wenige Modelle konnten uns im Lockenstab Test 2016 wirklich überzeugen, da sich viele Geräte als mangelhaft herausgestellt haben: geringe Funktionsvielfalt, zu kurzes Lockenstabkabel oder zu heiß werden des Gerätes mit Gefahr einer Verbrennung. Wir haben Testsieger und preiswerte Lockenstäbe für Sie recherchiert. In unserem Lockenstab Ratgeber erhalten Sie viele nützliche Informationen und Tipps und Tricks.



Lockenstab von Remington, GHD oder doch Babyliss?

Damit Sie sich negative Erfahrungen und Enttäuschungen beim Kauf eines Lockenstabes ersparen, haben wir die unserer Meinung nach qualitativ und preislich besten Lockenstäbe herausgesucht. Die größten Kriterien bei unserer Bewertung waren die Sicherheit der Lockenstäbe sowie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Unsere Produktauswahl haben wir anhand von Recherchen geeigneter Lockenstäbe im Internet, öffentlich einsehbarer Kundenmeinungen sowie Testmagazinen wie dem Stiftung Warentest entnommen.

Worauf Sie beim Kauf von einem Lockendreher besonders achten sollten, haben wir in unserem aktuellen Lockenstab Test festgehalten. Neben den zahlreichen Produkten, die wir für Sie vorstellen, haben wir einen Ratgeber mit allerhand Informationen und Tipps rund um die Benutzung, Reinigung und Pflege eines Lockenstabes.

Wie funktioniert ein Lockenstab und Lockendreher?

Die Locken entstehen durch das Formen einer Haarsträhne zu einer Spirale um einen Stab aus Metall, der erhitzt wird. Durch die Hitze nehmen die Haare die gewünschte Form an. Die Anwendung pro Strähne dauert ca. 30 – 60 Sekunden. In der klassischen Variante eines Lockenstabes gibt es einen Heizstab, also einen länglichen Stab aus Metall (evtl. mit einer Beschichtung aus Keramik oder Teflon), und einen Klemmbügel. Der Klemmbügel hält die um den Heizstab gewickelte Haarsträhne, um das Wegrutschen zu vermeiden. Nach der Anwendung wird der Klemmbügel durch einen Hebel gelöst und die neue Strähne kann eingesetzt werden.

Eine moderne Version des Lockenstabes hat einen Motor. Die Haarsträhne wird auf der gewünschten Höhe festgeklemmt und das Haar wird automatisch eingezogen und aufgewärmt. Diese Version hat den Vorteil einer Präzision, die mit einem gewöhnlichen Gerät kaum zu erreichen ist.


Welche Unterschiede gibt es zwischen den Lockenstäben?


Die Länge des Lockenstabes

Abhängig von der Haarlänge sollte auch der Lockenwickler und Heizstab ausgewählt werden. Kurze Lockenstäbe mit einem kurzen Heizstab eignen sich nicht für langes und dickes Haar.

Warum nicht? Die Antwort ist denkbar einfach: Es ist nicht genügend Heizfläche vorhanden um die Haarsträhnen vollständig auf dem Metall unterzubringen. Für kurze Haare eignen sich die kleineren Varianten aber sehr gut: sie sind einfacher und handlich in der Benutzung.

Die Klammer / Der Klemmbügel

Die Klammer oder der Klemmbügel hält die Haare am Heizstab, ist aber nicht in jeder Version vorhanden. Geräte ohne Halterung eignen sich gut für sehr individuelle Ausführungen einer Locke. Es ist damit möglich, gezielt in einem bestimmten Winkel die Locken zu setzen.

Die Temperatur vom Lockenstab

Wenn Du dünnes Haar hast, solltest Du Dich für eine Variante mit maximal 120°C entscheiden. Hohe Temperaturen können für Dein Haar schädlich sein, und sollten daher vermieden werden.

Höhere Temperaturen eignen sich für schwere und dicke Haare, da mit geringen Temperaturen nicht die gewünschte Wirkung erzielt werden kann. Hier kannst Du mit einer Temperatur um 180°C rechnen. Einige Geräte lassen sich in mehreren Temperaturstufen einstellen.

Der Durchmesser des Lockenstabes

Wenn Du gerne kleine Kringellocken haben möchtest, brauchst Du einen Lockendreher und Heizstab mit einem dünnen Heizstab. Je kleiner der Durchmesser des Heizstabes ist, desto filigraner und kleiner werden die Locken. Für große Locken sollten Sie einen dicken Heizstab verwenden.

Die Beschichtung des Heizstabes

Im gewöhnlichen Fall sind der Heizstab und der Klemmbügel nicht beschichtet. Um das Verkleben der Rückstände der Haarpflegeprodukte zu vermeiden, kannst Du einen Lockenstab mit Teflon- und Keramikbeschichtung auswählen.

Die Keramikbeschichtung eignet sich auch gut für empfindliches und dünnes Haar. Wie du deine Haare optimal nutzen kannst, haben wir im Lockenstab Ratgeber erklärt.

Der Motor vom Lockenstab

Die gewöhnlichen Lockenstäbe haben keinen Motor. Die Haarsträhne muss manuell, also „von Hand“ um den Heizstab gewickelt werden.

Lockenstäbe mit Motor wickeln das Haar automatisch um den Stab und gestalten die Locke sehr gleichmäßig und präzise. Darunter fällt der Lockenstab von BaByliss, der in vielen Vergleichen sehr gut abgeschnitten hat. Preislich liegt ein Lockenstab mit einem Motor deutlich höher, als das gewöhnliche Gerät.



Deinen Lockenstab von Babyliss, Braun oder Remington online kaufen



Keilförmige Lockenstäbe, große Locken und verschiedene Aufsätze

Neben der üblichen Lockenfunktion verfügen einige Lockenstäbe über besondere Extras. Einige Modelle (z.B. Remington) bieten die Möglichkeit durch die Form des Heizstabes unterschiedlich große Locken herzustellen. Der Heizstab ist keilförmig und kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Mit der Form kannst Du die Windungen einer Haarsträhne klein anfangen lassen und immer größer werden, was einen weichen Fall-Effekt hat.

Wichtig ist auch die automatische Sicherungsfunktion, die das Gerät und die Haare vor Überhitzung schützt. Nicht ungeachtet sollte auch die Länge der Schnur bleiben: beim Styling auf die unmittelbare Nähe einer Steckdose angewiesen sein zu müssen kann lästig sein. Falls Du keine Steckdose direkt neben dem Spiegel hast, solltest Du Dich besser für ein Gerät mit mindestens 1,5m Kabellänge entscheiden.

Manche Lockenstäbe verfügen über verschiedene Aufsätze. Für Allrounder ist es eine gute Wahl: z.B. ein Modell des Lockenstab von Revlon, der neben den normalen Funktionen auch über Aufsätze verschiedener Rundbürsten verfügt und sich automatisch drehen kann, was die Handhabung ermöglicht.

Manche Lockenstäbe verfügen auch über eine Fön- und Glätteeisenfunktion, welche gut für gewelltes und unregelmäßiges Haar geeignet ist.
Braun Satin Hair hat mehrere Modelle der Lockenstäbe, die auf Schutz von koloriertem Haar spezialisiert sind. Vor allem gefärbte Haare benötigen eine schonende Wärmebehandlung, um nicht übermäßig belastet zu werden.

Die richtige Wahl des Lockenstabes ist enorm wichtig. Achten auf das Preis – Leistungsverhältnis beim Kauf und lese die Rezensionen anderer Kunden durch. Das Haar ist empfindlich und sollte mit richtigen Geräten und entsprechender Pflege und Schutz unterstützt werden.

Lockenstab Test – Die besten Lockenstäbe und Lockendreher im Test

Wer sich einen Lockenstab oder Lockendreher kaufen möchte, sollte einiges beachten, denn der Markt ist überschwemmt mit bekannten Marken wie den Lockenstäben von Remington oder Braun. Es gibt aber auch zahlreiche unbekanntere Hersteller, deren Geräte in Qualität den großen Namen durchaus gewachsen sind und die vor allem preislich für Kundinnen und Kunden interessant sein können.
Der Preis eines Heizstabes oder Lockendrehers reicht von 20 € bis 150 € und die Anbieter bieten verschiedenste Lösungen. Drehbare Lockenstäbe, verschiedene Aufsätze und Größen, Keramikbeschichtungen, Lockendreher für Ringellocken, Heizstab für Spirallocken und viele mehr.

Wir haben Hersteller und Marken bekannter Lockendreher und Heizstäbe recherchiert und sie im Lockenstab Test 2016 näher beleuchtet. In unserem Lockendreher Test haben wir anhand von Kundenbewertungen Lockenstäbe mit den besten Bewertungen herausgesucht.

Diese Top 10 Lockenstäbe haben in unserem Heizstab und Lockendreher Test 2016 eine klare Kaufempfehlung erhalten.


Die besten Lockenstäbe und Lockendreher im Vergleich

Mit einem Heizstab und Lockenstab wird Ihre langweilige Frisur im Handumdrehen zum Hingucker. Freunde, Nachbarn und Ihre Arbeitskollegen werden Sie nach Ihrem neuen Friseur fragen. Das Ergebnis, welches ein Frisierstab hervorruft kann sich wirklich sehen lassen. Der Vorteil: Sie sparen sich mit der Anschaffung eines Lockenstabes den Gang zum Friseur. Eine teure Dauerwelle gehört damit der Vergangenheit an. Und auch auf lästige Lockenwickler oder Heizwickler können Sie in Zukunft verzichten.

In unserem Lockenstab Test haben wir günstige Lockenstäbe recherchiert, worauf wir besonders viel Wert auf Kundenmeinungen und Meinungen von Testmagazinen wie Stiftung Warentest gelegt haben. Neueste Lockenstäbe, Bestseller dieser Saison sowie bekannte Hersteller wie die Lockenstäbe von Remington und Braun konnten gute Ergebnisse erzielen.


Bevor Sie einen Lockendreher oder Heizstab kaufen sollten Sie sich einige Fragen stellen.

  • Was macht einen guten Lockenstab aus?
  • Wo findet man günstige Lockenstäbe?
  • Worauf sollte ich bei dem Gebrauch eines Lockenstabes achten?

Die Sicherheit ist das wichtigste Kriterium beim Lockenstab kaufen

Die Temperatur von einem Heizstab kann auf über 200 °C ansteigen, aus diesem Grund sollten Sie vor dem Kauf auf Sicherheitsmerkmale achten und während des Gebrauchs besonders vorsichtig mit dem Lockenstab umgehen, um Verbrennungen und Haarschäden zu vermieden. Nicht nur die menschliche Haut leidet unter der extremen Hitze, sondern auch Ihr Haar wird durch die hohen Temperaturen in Mitleidenschaft gezogen.

Sie können Haarschäden und Verbrennungen vorbeugen, in dem Sie einen Lockenstab mit Keramikbeschichtung kaufen. Die Keramikbeschichtung sorgt für die Versiegelung Ihrer Haare und deren Oberfläche, anstatt diese auszutrocknen.

Ebenso ratsam ist eine variable Temperatureinstellung bei Ihrem Lockenstab und Lockendreher. Sie können dann die geeignete Temperatur für Ihre Haare selber einstellen und je geringer die Hitze letztlich geregelt wird, desto schonender ist die Behandlung mit einem Lockenstab für Ihre Haare. Bei dünnen Haaren empfehlen wir eine niedrigere Hitze zu verwenden als bei dicken Haaren.

Reinigen Sie Ihren Lockendreher regelmäßig. Kopfhaut aber auch Schuppen sowie Reste von Hitzeschutzmitteln können Rückstände auf dem Lockendreher hinterlassen. Um das Eintrocknen und Hartwerden zu vermeiden sollte Sie Ihren Heizstab regelmäßig reinigen. Das notwendige Reinigungszubehör für einen Lockenstab liegt entweder in Ihrem Lockenstabzubehör bei oder Sie verwenden handelsübliche Reinigungsbürsten. Die Reinigung darf erst begonnen werden, wenn der Lockendreher vom Strom getrennt ist.


Dieser Babyliss Lockenstab ist Babyliss-TESTSIEGER

Babyliss BAB2665E Pro Lockendreher & Lockenstab günstig kaufen
  • Lockenkammer aus Keramik kreiert die Locken besonders schonend
  • Sofortiger Temperaturausgleich
  • Überdurchschnittlich hohe Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden
  • 3 Zeiteinstellungen mit Audio-Signal für unterschiedliche Lockeneffekte
  • 3 Temperatureinstellungen: 190°C - 210°C - 230°C



Die Testkriterien in unserem Lockenstab Test

Die von uns vorgestellten und empfohlenen Lockenstäbe wurden nach einigen Kriterien herausgesucht und anhand von Kundenmeinungen und Kundenbewertungen durch die Redaktion bewertet. In unserem Lockenstab Vergleich wurden die Lockenstäbe nach Lieferumfang, Technik und Sicherheit sowie deren Handhabung bewertet. Wir stützen uns dabei auf Hunderte von Kundenbewertungen und Kundenmeinungen, die unsere Kaufempfehlungen stützen. In unsere Bewertungen haben wir außerdem die Beweglichkeit von drehbaren Lockenstäbe einkalkuliert, die die Bedienbarkeit eines Lockenstabs erheblich verbessern.

Einer der wichtigsten Punkte in dem Lockenstab Test ist die Sicherheit für die Anwenderinnen und Anwender. Aus diesem Grund ist es unabdingbar gewesen, dass nahezu sämtliche vorgestellte Lockenstäbe über einen Temperaturregler verfügen, der in mehrere Wärmestufen einstellbar ist. Die verfügbaren Heizstufen sollte ebenso für dünne, als auch für dickere Haare geeignet sein, damit ein Austrocknen und somit Haarschädigungen ausgeschlossen werden können.

Manche Lockenstäbe besitzen zudem einen Überhitzungsschutz, der die Haut und die Haare vor Verbrennungen schützen soll. Ebenso stellt die Keramikbeschichtung ein wichtiges Kriterium dar, welcher ebenfalls den Schutz der Haare bei der Nutzung eines Lockenstabs gewährleisten soll.

Besonderheiten und Extras, wie zusätzliche Aufsätze oder Reinigungszubehör für den Lockenstab haben wir gesondert erwähnt. In unsere Bewertung sind aus diesem Grund die folgenden Kriterien eingeflossen:

  • Lieferumfang
  • Technik
  • Handhabung und Bedienbarkeit
  • Lockenstablänge
  • Zubehör und Ausstattung
  • Lockenergebnis
  • Schutz und Sicherheit

 

In unserem Lockenstab Test haben wir Lockenstäbe von bekannten Marken wie Amika, Babyliss, Braun, Comair, Grundig, und Remington in unseren Test mit einbezogen. Grundsätzlich haben wir aber auch weniger namhafte Produkte einbezogen, die sich in Qualität und Leistung vor Ihren bekannteren Brüdern und Schwestern nicht zu verstecken brauchen.

Lockenstab kaufen – Auf diese Kriterien kommt es an

Mit einem Lockenstab haben Sie die Möglichkeit, auch glatte Haare in Windeseile zu tollen Locken zu stylen. Dafür werden die einzelnen Haarsträhnen mit dem Stab eingedreht und durch die Hitzeeinwirkung in die Lockenform gebracht. Allerdings gibt es ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Sie sich einen Lockenstab kaufen wollen. Nicht alle Lockenstäbe überzeugen hinsichtlich ihrer Qualität, der Handhabung und der Funktionalität. Der Lockenstab Stiftung Warentest Vergleich ergab zum Beispiel, dass insbesondere ein Lockenstab Braun oder ein Lockenstab Remington eine gute Wahl darstellt. Aber auch einige Modelle von anderen Marken konnten im direkten Vergleich mit ihren Vorteilen überzeugen. Lesen Sie am besten unseren Lockenstab Test, wenn Sie erfahren möchten, welches Gerät uns als bester Lockenstab überzeugen und als Lockenstab Testsieger hervorgehen konnte. Außerdem erläutern wir Ihnen, welche Aspekte beim Kauf eines Lockenstabes besonders wichtig sind. Auf diese Weise fällt es Ihnen leichter, ein Modell zu finden, das zu Ihren Anforderungen passt und an dem Sie lange Zeit viel Freude haben werden.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile eines Lockenstabes im Überblick

Ein Lockenstab ist eine einfache Möglichkeit, um unkompliziert und schnell verschiedene Frisuren mit Locken zu stylen. Dafür werden unterschiedliche Lockenstäbe in mehreren Größen und Ausführungen angeboten. Für jeden Haartyp gibt es das passende Modell, sodass es egal ist, ob Sie lange, kurze, mittellange, dicke, feine oder widerspenstige Haare haben. Nachfolgend haben wir Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile von Lockenstäben aufgelistet.

Vorteile:

  • Unkomplizierte Handhabung im Vergleich zu Lockenwicklern
  • Meist mehrere Hitzestufen wählbar
  • Ermöglicht langanhaltende und schöne Locken

Nachteile:

  • Durch die Hitze werden die Haare strapaziert
  • Die tatsächliche Lockenform richtet sich nach der Art des Lockenstabes

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihren Lockenstab mit viel Bedacht auswählen, sodass die entstehenden Locken auch tatsächlich Ihren Vorstellungen entsprechen. Zudem können Sie Ihre Haare vor zu viel Hitze schützen, indem Sie sich für ein Modell entscheiden, bei dem die Temperatur regulierbar ist.

Ist ein Lockenstab günstig, weist er oft Qualitätsmängel auf

Wenn Sie einen Lockenstab kaufen möchten, ist es sicher verlockend, sich für ein besonders preiswertes Modell zu entscheiden. Wenn Sie sich allerdings die Lockenstab Stiftung Warentest Testergebnisse anschauen, sehen Sie, dass das Modell, das als bester Lockenstab hervorgehen konnte, nicht gerade preisgünstig ist. Das liegt daran, dass es sich bei den Testsiegern um hochwertige Markenprodukte handelt. Besonders gut schnitt auch in unserem Lockenstab Vergleich beispielsweise der Lockenstab Braun und der Lockenstab Remington ab.

Wenn ein Lockenstab günstig ist und von einer eher unbekannten Marke stammt, weist er nicht selten Qualitätsmängel auf. Oftmals ist es nicht möglich, die Temperatur individuell einzustellen, wenn der Lockenstab günstig ist. Außerdem müssen Sie damit rechnen, dass der Bedienkomfort nicht allzu hoch ist, weil ein preiswerter Lockenstab meist aus minderwertigen und schweren Materialien hergestellt ist und daher nicht gut in der Hand liegt. Wenn Sie dennoch einen Lockenstab günstig kaufen möchten, sollten Sie auf jeden Fall vor der Anschaffung die Testberichte lesen.

Natürlich müssen nicht immer Qualitätsmängel vorliegen, nur weil der Lockenstab günstig ist. Mitunter erhalten Sie auch einen hochwertigen Braun oder Remington Lockenstab günstig, wenn Sie sich beispielsweise für ein Auslaufmodell entscheiden. Auf diese Weise können Sie einen preiswerten Lockenstab kaufen, ohne Abstriche bei der Qualität in Kauf nehmen zu müssen.

Die Lockenstab Testsieger aus dem Lockenstab Stiftung Warentest Vergleich stammen von renommierten Marken

In unserem Lockenstab Test schauten wir uns auch die Modelle an, die im Lockenstab Stiftung Warentest Vergleich als Lockenstab Testsieger hervorgehen konnten. Dabei fiel uns auf, dass die Lockenstab Bestseller fast immer von bekannten und renommierten Marken stammen. Besonders beliebt ist neben dem Lockenstab Braun auch der Lockenstab Remington.

Wenn Sie einen Lockenstab kaufen möchten, sollten Sie sich auch die Ergebnisse des Lockenstab Stiftung Warentest Vergleichs genauer anschauen, um herauszufinden, welches Modell dort als bester Lockenstab bewertet wurde. Darüber hinaus gibt es die sogenannten Lockenstab Bestseller, die besonders beliebt sind und demnach auch sehr häufig gekauft werden. Wenn Sie sich für einen solchen Lockenstab entscheiden, machen Sie sicher ebenfalls keinen Fehler.


Lockenstab kaufen – Auf diese Aspekte sollten Sie achten

Sie möchten einen Lockenstab kaufen, sind aber nicht sicher, auf welche Dinge Sie dabei achten sollten? Kein Problem, denn in unserem Lockenstab Test stellen wir Ihnen nicht nur die beliebtesten Lockenstab Bestseller vor und verraten Ihnen, welches Modell in unserem Lockenstab Vergleich als bester Lockenstab überzeugen konnte, sondern erklären Ihnen auch, worauf Sie bei der Auswahl eines Lockenstabes achten sollten.

Fakt ist: Mit einem Lockenstab Braun oder Lockenstab Remington sind Sie auf der sicheren Seite, denn die Lockenstab Testsieger stammen fast immer von einem dieser beiden Hersteller. Trotzdem sollten Sie sich vor dem Kauf genau überlegen, ob Sie beispielsweise einen Lockenstab für große Locken benötigen oder ob Sie eher kleine Ringellocken kreieren möchten. Darüber hinaus sollten Sie die Frage klären, ob es ein automatisch drehender Lockenstab sein soll und welche Dinge Ihnen bei Ihrem Lockenstab besonders wichtig sind.

Gewünschter Verwendungszweck: Benötigen Sie einen Lockenstab für große Locken oder kleine Ringellocken?

Wenn Sie sich die Lockenstab Bestseller anschauen, werden Sie schnell merken, dass sie sich durch verschiedene Aspekte voneinander unterscheiden. Das gilt zum Beispiel für den Durchmesser des Stabes. Vor der Anschaffung sollten Sie sich entscheiden, ob Sie einen Lockenstab für große Locken bevorzugen oder ob Sie lieber kleine Löckchen stylen wollen. Nur wenn Sie diese Frage beantworten können, wissen Sie nämlich, welchen Durchmesser der Stab aufweisen sollte.

Je größer der Durchmesser ist, desto besser eignet sich der Lockenstab für große Locken. Mit einem kleinen Durchmesser können Sie hingegen nur kleine Ringellocken kreieren.

Wie verhält es sich mit der Handlichkeit und der Bedienbarkeit?

Wichtig ist auch, dass Sie beim Kauf eines Lockenstabes auf die Handlichkeit und Bedienbarkeit achten. Die Modelle aus unserem Lockenstab Vergleich, die ein geringes Gewicht aufweisen, lassen sich einfacher handhaben als sehr schwere Exemplare. Letztere führen schnell zu Ermüdungserscheinungen im Arm. Zudem sollten sich die Aufsätze problemlos wechseln lassen.

Sofern Sie sich für eine Lockenstab Empfehlung aus unserem Test entscheiden, können Sie davon ausgehen, dass der Stab eine hohe Benutzerfreundlichkeit bietet.

Ist die Temperatur frei einstellbar?

In unserem Lockenstab Test fiel auf, dass es nicht bei allen Geräten möglich ist, eine Temperaturwahl zu treffen. Eine Lockenstab Empfehlung können wir jedoch nur aussprechen, wenn sich die Temperatur individuell einstellen lässt. Nur dann haben Sie die Möglichkeit, bei feinem Haar eine niedrigere Temperatur zu verwenden als bei dicken Haaren.

Bei den meisten Geräten können Sie die Temperatur zwischen 100 und 180 Grad variieren. Je genauer die Temperatur eingestellt werden kann, desto besser können Sie die Wärmeentwicklung auf Ihre Haarstruktur anpassen.

Wann ein automatisch drehender Lockenstab sinnvoll ist

In unserem Lockenstab Vergleich testeten wir nicht nur Geräte, die von Hand ins Haar gedreht werden, sondern auch Lockenstäbe, die sich per Knopfdruck automatisch drehen. Ein automatisch drehender Lockenstab ist insbesondere dann geeignet, wenn Sie lange und dicke Haare haben.

In derartigen Fällen kann ein automatisch drehender Lockenstab den Bedienkomfort erheblich verbessern und den Anwendungsvorgang beschleunigen. Schauen Sie sich die Lockenstab Bestseller an, wenn Sie sich für diese Funktion interessieren, denn darunter finden Sie einige automatisch drehende Lockenstäbe.

Welche Garantieleistungen bietet der Hersteller?

Als wir in unserem Lockenstab Test verschiedene Modelle testeten, fiel uns auf, dass sich die Garantieleistungen der Hersteller zum Teil erheblich unterscheiden. Mit einem Lockenstab Braun oder Lockenstab Remington genießen Sie in der Regel eine längere Garantie als bei einem Lockenstab von einem eher unbekannten Hersteller.

Informieren Sie sich vor dem Kauf über Ihre Gewährleistungs- und Garantieansprüche, damit Sie sich später nicht ärgern, wenn der Stab kaputt ist und Sie selber für die Reparatur aufkommen müssen.

Neu im Lockenstab Ratgeber:

TESTSIEGER

Babyliss BAB2665E Pro Lockenstab günstig kaufen
  • Lockenkammer aus Keramik kreiert die Locken besonders schonend
  • Sofortiger Temperaturausgleich
  • Überdurchschnittlich hohe Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden
  • 3 Zeiteinstellungen mit Audio-Signal für unterschiedliche Lockeneffekte
  • 3 Temperatureinstellungen: 190°C - 210°C - 230°C

Lockenstab auf Rechnung im Internet kaufen und viele Vorteile genießen

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um Ihren Lockenstab zu kaufen: Entweder Sie erwerben Ihnen direkt im Fachhandel für Elektronikartikel oder Sie kaufen ihn online. Bei einem Internetkauf haben Sie auf jeden Fall viele Vorteile: So können Sie zum Beispiel den Lockenstab auf Rechnung kaufen, zu Hause ausprobieren und erst später bezahlen. Im Handel vor Ort ist es hingegen nicht möglich, den Lockenstab auf Rechnung zu erwerben.

Doch die Möglichkeit, im Internet den Lockenstab auf Rechnung zu kaufen, ist nicht der einzige Vorteil, den Sie beim Online-Kauf genießen: Außerdem können Sie online einen Lockenstab Vergleich durchführen, sodass Sie am ehesten das Modell finden, das zu Ihren Ansprüchen passt. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für eine Lockenstab Empfehlung aus unserem Lockenstab Vergleich, denn damit können Sie sicher nichts falsch machen.

Fazit: Wählen Sie einen Lockenstab Testsieger

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass es einige Dinge zu beachten gibt, wenn Sie sich für einen Lockenstab interessieren. In unserem Lockenstab Test haben wir verschiedene Modelle auf Herz und Nieren getestet, um eine Lockenstab Empfehlung für Sie auszusprechen. Wenn Sie sich für einen der Lockenstab Testsieger entscheiden, sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite, was die Qualität und die Handhabung anbelangt. Die Lockenstab Bestseller konnten im Lockenstab Vergleich aber auch mit ihren Ergebnissen überzeugen, denn sie sorgen für tolle und langanhaltende Locken, ohne Ihre Haare dabei zu stark zu strapazieren. Wenn Sie einen Lockenstab kaufen möchten, sollten Sie einen Lockenstab Braun oder Lockenstab Remington in die nähere Auswahl ziehen. Beide Hersteller schnitten auch im Lockenstab Stiftung Warentest Vergleich sehr gut ab.

Lockenstab im Video erklärt: So machst du dir Locken mit einem Lockenstab

Die Herkunft und auch der Gebrauch eines Lockenstabs wird in der freien Enzyklopädie unter Wikipedia erläutert. Wer weitreichende Informationen zur Herkunft sucht oder sehen möchte, wie die ersten elektrischen Heizstäbe zum Lockenwickeln aussahen, sollte einmal den Wikipedia-Beitrag über Lockenstäbe lesen.

Scroll Up